MENÜ

Überleitungsmanagement

Stationär – was dann? Wir navigieren!

Wir unterstützen unsere Klienten beim Übertritt von einem stationären Aufenthalt in das ambulante Setting und umgekehrt.

Was wir tun:

  • Bedarfsanalyse, individuelles Assessment beim Klienten im Krankenhaus
  • Multiprofessionelle Entlassungsplanung und aktives Discharge-Management
  • Steuerung der Entlassungsplanung durch Kommunikation mit allen Beteiligten
  • Begleitung ins und Vernetzung im ambulanten Setting
  • Anpassung der Bedarfsplanung im häuslichen Umfeld
  • Flexible Betreuungsintensität inkl. telephonischer Begleitung
  • Gezielter Einsatz von digitalen Gesundheitsanwendungen

Unsere Ziele:

  • Vermeidung und Verkürzung der stationären Liegezeiten
  • Multiprofessionelle Vernetzung
  • Schließen der Lücken zwischen den Sektoren
  • Vermeidung des „Drehtüreffektes“

Daniel Skibbe

Leiter Patienten Service
daniel.skibbe@grosch-ps.de

Mobil: +49 (0)173-3580983

Fax: +49 (0) 7151 205848-99