Grosch Patienten Service
MENÜ

Selbstzahler

GPS Grosch Patienten Service: Die Brücke zu Inklusion und Teilhabe
Seelische Störungen wie Depressionen, Manien, Borderline-Störungen, Angst- und Panikattacken oder Essstörungen kommen auch in den besten Familien vor.
Ein Klinikaufenthalt hilft oft nur kurzfristig. Danach droht das Behandlungsloch. Das Aufsuchen der Therapieangebote fällt schwer. Keiner kommt dorthin, wo die Erkrankung wirkllich stattfindet:
Zu Ihnen nach Hause!
GPS Grosch Patienten Service schließt diese Lücke. Wir sind da, wo Sie uns brauchen: bei Ihnen. Wir begleiten Sie von der Klinik in die Praxis. Wir schulen Sie zu einem besseren Verständnis der Erkrankung. Wir helfen Ihnen durch alltagspraktisches Training, Gespräche mit Familienangehörigen, bei Behördenangelegenheiten, bei Therapieterminen etc. - kurz:
Wir tun genau das, was Sie brauchen.
Dies schließt die telefonische Begleitung ebenso ein wie die Arbeit mit digitalen Gesundheitsanwendungen ("Apps")
Einer unserer Schwerpunkte ist die Begleitung von Kindern und Jugendlichen, bei denen viele Eltern überfordert sind und die ganze Familie leidet.
Wie lange dauern unsere Interventionen? Nicht ewig! Vier Wochen bis zwei Jahre. Danach sollten unsere Klienten Selbstmanager ihrer Erkrankung geworden sein.
Unser Ziel ist es, dass die Patienten lernen, ihre Erkrankung zu verstehen und mit ihr umzugehen. So entwickeln sie ihre Selbstbestimmung, steigern ihre Lebensqualität und finden ins Leben zurück.

Grosch Patienten Service: Qualifikation und Kosten
Unsere fast ausschließlich angestellten Adherence Coaches arbeiten regional im heimischen Umfeld. Dort, wo sie sich auch in der Versorgungslandschaft auskennen. Sie haben die Freiheit, als qualifizierte Fachkrankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit ausreichender Psychiatrieerfahrung die Bedarfe der Klienten zu beurteilen. Die Planung und Umsetzung der niederschwellig aufsuchenden Behandlungspflege liegt in ihrem Verantwortungsbereich.  
Und die Kosten? Beim GPS Adherence Coaching handelt es sich um eine regelleistungsergänzende Maßnahme, die privat finanziert wird und deren Kosten nur von ganz wenigen Versicherungen übernommen werden. Für ein Selbstzahlerangebot wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Leiter Patienten Service, Daniel Skibbe oder an Dr. med. Arnd Grosch. 

Daniel Skibbe

Leiter Patienten Service
daniel.skibbe@grosch-ps.de

Mobil: +49 (0)173-3580983

Fax: +49 (0) 7151 205848-99